Herzlich Willkommen bei den Sunka-Tankas, 

seit ich denken kann spielen Tiere in meinem Leben eine große „Haupt Rolle“. Meinen persönlichen Traum lebe ich  in einem kleinen verschlafenen Nest nähe dem bekannten Nürburgring, umgeben von  zahlreichen Maaren in der romantischen  Vulkan Eifel in Rheinland Pfalz.

Unser alter Bauernhof bietet ein liebevolles Zuhause für unsere Hunde, die Katzen Cleo und Micky, unsere Hühner, das Gänsepaar Günter und Frieda mit ihrem Sprössling "Willi" und unsere beiden  Pferde "Melodies Jane" und "Lola rennt". Der kleine Prinz Fabio, ist das Pony meines Enkelkindes Elouis und sein ganzer Stolz. 

Mein Sohn Ado und Elouis leben nicht bei uns, verbringen fast jede freie Minute auf unserem Hof , helfen und genießen das Leben mit den Tieren. Auch unsere gute Seele Sabine, Tier Nanny und rechte Hand hilft tatkräftig "Zucht und Ordnung"  in unser Leben mit den Tieren zu bringen. 

 

Neben den täglichen Instandsetzungen und Renovierungen unseres wirklich alten Hofes ist die Zucht von Hunden unsere große Liebe und Leidenschaft. Voller Stolz blicken wir heute erfolgreich auf Welpen aus unserer Zucht, die sich zu wunderbaren Familienhunden und Alltags Begleitern gemausert haben .

Einige andere sind nationale und internationale Schönheits Champions sowie auch erfolgreiche Sunka-Tanka Zuchthunde geworden.

 

Wir züchten mit gesundheitlich untersuchten und zuchttauglich geschriebenen, wesensfesten Elterntieren unter strengen persönlichen Anforderungen an unsere Hunde sowie gewählte Deckrüden.  Der pigmentstarke dunkle Typ mit gutem knochenstarkem Gebäude und ausdrucksstarken Köpfen entspricht meinem persönlichen Geschmack. Ich gebe mir die größte Mühe Erbgesundheit, Wesen, Pedigree etc. immer zu 101 Prozent in Einklang zu bringen, doch in erster Linie ist der alltagstaugliche charakterfeste Familienhund unser Zuchtziel. 

Unsere Zuchtstätte ist  vom zuständigen Verterinäramt geprüft und genehmigt. Von unserem Zuchtverband, dem IDRZ Koblenz e.V. haben wir das Prädikat "vorbildliche Zuchtstätte" erhalten, sowie eine  Ehrenurkunde für stets sorgfältige und ausgewogene Hunde Zucht .

Zahlreiche besuchte Seminare und Fortbildungen, der abgelegte Paragraph §11 , sowie die bestandene Zuchtwart- wie auch Formwertrichter Prüfung für Großhunde  runden unsere Sachkunde zum Thema Hund ab. Jedes Jahr besuche ich  mit viel Freude mehrere Lehrgänge zum Thema Genetik, Gesundheit, Anatomie,  und Zucht allgemein etc. , denn auch bei uns hat das Dazu Lernen nie ein Ende. 

Bei der Suche nach einem Namen für unseren Kennel habe ich mir schon so manchen Tag den Kopf zerbrochen. Alles was mir gut gefallen hat haben andere schon irgendwie genutzt oder es ergab für mich keinen Sinn, da ich Zeit meines Lebens noch nie in diesem Land Afrika war. Ein deutscher Kennel Name kam  nie in Frage und so habe ich eines Tages ganz unbewusst das Spiel meiner Hunde beobachtet, es war eines solcher anmutigen , wilden sowie auch alltäglicher Spiele die mir vertraut waren. So schwelgte ich wieder einmal in die Welt der Indianer in der ich mich durch mein zweites Hobby , meine Pferde, etwas auskenne.

Der Indianer hat für das Wort „Pferd“ keine eigene Bedeutung er nennt es "Sunka-Tanka"  welches einfach nur "Großer Hund " bedeutet. 

1/22

..together in Harmony ..